Trenne Leistung vom Ergebnis

Trenne Leistung Vom Ergebnis 800x799

Arbeitest Du auch gern mit ToDo Listen? Ich finde sie echt praktisch und arbeite gern damit.
Wenn ich mir etwas vornehme, sei es beim Sport, im Haushalt oder innerhalb meiner täglichen Aufgaben im Job dann mach ich mir nicht selten eine ToDo Liste. Man kann alles so wunderbar strukturiert abarbeiten und einen Haken nach dem anderen setzen. Jeder Haken = Belohnung fürs Gehirn. Unser Gehirn liebt Belohnungen. Ein herrliches Gefühl, wenn man so richtig viel geschafft hat. Und dann gibt es Tage, da will mir einfach so rein gar nix von der Hand gehen. Nix klappt. Beim Sport keine Energie, für den Haushalt keine Lust, am Laptop keine Ideen. Keine Haken auf der Liste = keine Belohnung fürs Gehirn.  Kennst Du das auch? Noch viel schlimmer ist dann im Anschluss das Gedankenkarussel, welches sich fröhlich zu drehen beginnt “Reiß dich doch mal zusammen!”, “Sei nicht so faul!”, “Von nix kommt nix!”, “Du musst Dich nur mehr anstrengen!”, “Ohne Fleiß keinen Preis!”…und so weiter, und so weiter…

STOP!

𝐓𝐑𝐄𝐍𝐍𝐄 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆 𝐕𝐎𝐌 𝐄𝐑𝐆𝐄𝐁𝐍𝐈𝐒

Es sind die kleinen Schritte, die uns unserem Ziel näherbringen. Klein, dafür aber kontinuierlich. Manchmal ist es nur eine Kraftübung, ein Telefonat, ein Gespräch was Dich näher zu Deinem Ziel führt. Stück für Stück.
Und wer sagt, dass Du nicht auch einmal eine PAUSE machen darfst? Einfach mal alles liegen lassen. Einfach mal faul sein. Ohne schlechtes Gewissen.
Sich Pausen zu nehmen heißt, seinen Akku aufzuladen, inne zu halten, Kraft zu schöpfen. Um am nächsten Tag wieder “Bäume ausreißen zu können” und voller Energie zu sein. Inne zu halten bedeutet inneren Halt zu finden.

𝐃𝐮 𝐛𝐢𝐬𝐭 𝐞𝐢𝐧 𝐌𝐞𝐧𝐬𝐜𝐡 𝐮𝐧𝐝 𝐤𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐌𝐚𝐬𝐜𝐡𝐢𝐧𝐞.

Auch ein Schritt zurück ist oftmals ganz hilfreich und kein Beinbruch- im Gegenteil. Einen Schritt zurück machen heißt, Anlauf zu nehmen, um voll durchstarten zu können. Wie im Sport auch- der/die Leichtathlet*in tritt auch erst zurück, bevor er/sie Anlauf nimmt, um die Goldmedaille im Weitsprung zu holen.

Ä𝐧𝐝𝐞𝐫𝐞 𝐃𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐁𝐥𝐢𝐜𝐤𝐰𝐢𝐧𝐤𝐞𝐥 𝐮𝐧𝐝 𝐃𝐮 ä𝐧𝐝𝐞𝐫𝐬𝐭 𝐃𝐞𝐢𝐧 𝐋𝐞𝐛𝐞𝐧.

Glaube an Dich.
Ich tu’s. ♡

Kathrin

Von |2021-03-01T16:25:33+01:0001.03.2021|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben